Hautkrebsvorsorge in St. Ingbert

Es ist keine Neuigkeit, dass Hautkrebs auf dem Vormarsch ist. Dennoch nehmen noch viel zu wenige Menschen eine regelmäßige Hautkrebsvorsorge (Hautkrebsscreening) in Anspruch. Ab dem 35. Lebensjahr wird die Hautkrebsvorsorge von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Hautkrebs ist ebenso wie andere Krebserkrankungen sehr ernst zu nehmen. Werden Veränderungen der Haut frühzeitig erkannt, ist eine Heilung in den meisten Fällen möglich.

Welche Veränderungen gutartig und welche bösartig sind, stellt der erfahrene Hautarzt bei einer Sichtprüfung fest. Wird dabei eine bösartige Veränderung erkannt, so kann diese entfernt werden, sodass neues gesundes Gewebe nachwächst.

Die folgenden Ärzte sind unserem Netzwerk angeschlossene Praxen für eine regelmäßige Hautkrebsvorsorge in St. Ingbert:


0  Spezialisten für Hautkrebsvorsorge in St. Ingbert gefunden


Gefundene Spezialisten im Umkreis von St. Ingbert

Dr. Eva Barg-Grunhofer
Praxis
Schillerstraße 40
67071 Ludwigshafen am Rhein
Entfernung: 94.21 km


Sind Sie Behandler/in und möchten gelistet werden?

Wenn auch Sie als Behandler für Hautkrebsvorsorge gelistet werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Sind Sie Patient/in und möchten Ihren Behandler für eine Listung empfehlen?

Sollte Ihr Behandler bisher nicht gelistet sein oder Sie einen Behandler kennen, der in unsere Liste aufgenommen werden sollte, schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze Nachricht. Wir kümmern uns dann gerne darum.

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten