Behandlung einer Harnleiterentzündung in Dortmund

Finden Sie den passenden Behandler bei einer Harnleiterentzündung in Dortmund.

Eine Harnleiterentzündung ist eine Entzündung der Schleimhäute, die sich im Harnleiter befinden. In den meisten Fällen beginnt die Entzündung in der Harnröhre und Harnblase. Bleibt diese Infektion unerkannt, so können die Bakterien in den Harnleiter aufsteigen und dort schmerzhafte Entzündungen auslösen. Die Harnleiterentzündung wird deshalb auch aufsteigende Infektion genannt.

Symptome einer Harnleiterentzündung in Dortmund sind meisten starke Schmerzen beim Wasserlassen die auch bis in den Bauch und Rücken abstrahlen können.

Frauen haben ein höheres Risiko als Männer, an einer Harnwegsinfektion zu erkranken. Da die Harnröhre bei Frauen kürzer ist, können Bakterien schneller in Richtung Nierenbecken aufsteigen. Laut einer Studie ist ungefähr jede dritte schwangere Frau von einer Harnleiterentzündung in Dortmund betroffen.

Eine schnelle Behandlung mit Antibiotika ist wichtig, damit sich die Harnleiterentzündung in Dortmund nicht auf das Nierenbecken ausweiten kann und es zu chronischen Folgeschäden kommt.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner für die Behandlung einer Harnleiterentzündung in Dortmund:

Stadtteil auswählen:

Dr. Adnan Dadhiki
Urologische Praxis
Wittbräucker Straße 2
44287 Dortmund
 Michael Rudolf
Michael Rudolf
Urologe
Am Knappschaftskranken
44309 Dortmund (Aplerbeck)
 Reinhold Böttrich
Reinhold Böttrich
Urologe
Wilhelm-Schmidt-Str. 4
44263 Dortmund (Aplerbeck)
Dr. med. Niklas Kreutzer
Dr. med. Niklas Kreutzer
Urologe
Münsterstr. 240
44145 Dortmund (Aplerbeck)
Dr. med. Florian Wissing
Dr. med. Florian Wissing
Urologe
Am Knappschaftskranken 1
44309 Dortmund (Aplerbeck)
Dr. med. Ulrich Meyer
Dr. med. Ulrich Meyer
Urologe
Markt 4
44137 Dortmund (Asseln)

6  Spezialisten für Harnleiterentzündung in Dortmund gefunden


Weitere Stadtteile in Dortmund:

Aplerbeck | Asseln |

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten