Slider

Optische Kohärenztomographie (OCT)

Mit dem bildgebenden Verfahren der Optischen Kohärenztomographie lässt sich Gewebe wie die Netzhaut in feiner Schichtauflösung betrachten. Auf diese Weise erhält man dreidimensionale Bilder, die genauere Diagnosen und schonendere Behandlungen ermöglichen. Im Bereich der Augenheilkunde wird OCT beispielsweise für die Erstdiagnostik von Netzhauterkrankungen wie der Makuladegeneration genutzt.

So funktioniert die OCT

Bei der Optischen Kohärenztomographie verwendet der Augenarzt ein schwaches Laserlicht, um die zu untersuchenden Gewebestrukturen abzutasten. Vergleichbar wie bei einer Ultraschalluntersuchung (Sonografie) misst er die Reflexion der ausgesendeten Wellen an Grenzflächen von Gewebeschichten mit unterschiedlichem Brechungsindex.

Aus der Analyse der gewonnen Daten lässt sich ein detailliertes Abbild erzeugen, das auch die Tiefenstrukturen von Gewebeschichten zum Vorschein bringt. Neben den einzelnen Schichten der Netzhaut (Retina) kann mittels OCT beispielsweise auch der Abstand zwischen Hornhaut und Netzhaut präziser analysiert werden.

Ablauf der OCT-Untersuchung

Die Optische Kohärenztomographie ist berührungsfrei, völlig schmerzlos und bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Der zu untersuchende Patient blickt im Sitzen auf ein Gerät, das die hochauflösenden Aufnahmen erstellt. Anschließend können Arzt und Patient die errechneten Bilder gemeinsam auf dem Monitor betrachten.

Anwendungsbereiche der OCT

Die OCT ist sehr gut dafür geeignet, die hinteren Bereiche des Auges detailliert zu untersuchen, ohne dass dies mit physischen und psychischen Belastungen für den Patienten verbunden sind. Für Erstdiagnose und Kontrolle des Therapieverlaufs bei diversen Augenerkrankungen hat sich das Verfahren in vielerlei Hinsicht bewährt. Zahlreiche Augenerkrankungen sind schon im Frühstadium mit Veränderungen in der Dicke der Netzhautschichten verbunden und können durch die OCT erkannt werden, bevor die Symptome das tägliche Leben erschweren.

5.0 von 5 Sternen. 1 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Zuletzt aktualisiert am: 12.10.2020

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Ärzte zu "" aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Jetzt Spezialisten finden

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten