Epstein-Barr-Virus Therapie in Fürstenfeldbruck

Das Epstein-Barr-Virus in Fürstenfeldbruck ist der Erreger des pfeifferschen Drüsenfiebers. Dieser Virus ist weltweit verbreitet und zählt zu den häufigsten Viren, die bei Menschen zur Erkrankungen führen. Die Übertragung des Virus geschieht per Speichel. Symptome dieses Virus sind Fieber, Halsschmerzen, geschwollene Lymphknoten am Hals, Angeschlagenheit und teilweise eine vergrößerte Milz.

Die folgenden Ärzte sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner zur Behandlung des Epstein-Barr-Virus in Fürstenfeldbruck:

Stadtteil auswählen:

 Florian Lutzenberger
Hausarztpraxis
Ludwigstraße 34
82256 Fürstenfeldbruck
08141 - 13 12
www.hausarzt-fuerstenfeldbruck.de

1  Spezialist für Epstein-Barr-Virus in Fürstenfeldbruck gefunden


Weitere Stadtteile in Fürstenfeldbruck:

Aich | Hasenheide | Neu-Lindach | Puch |

Weitere Städte im Umkreis von Fürstenfeldbruck:

Jesenwang | Mammendorf | Hattenhofen | Landsberied | Moorenweis | Althegnenberg | Kottgeisering | Mittelstetten | Türkenfeld bei Fürstenfeldbruck | Grafrath | Geisenhofen bei Unterschweinbach | Oberschweinbach | Malching | Schöngeising | Geltendorf | Aufkirchen bei Unterschweinbach | Steindorf | Waltershofen bei Unterschweinbach | | Egling an der Paar | Eching am Ammersee | Inning am Ammersee | Pischertshofen | Rammertshofen | Rottenfuß | Egenhofen | Eurastetten | Englertshofen | Oberweikertshofen

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten