Gute Ärzte in Ihrer Nähe
Gute Ärzte in Ihrer Nähe
PlusPatient ist Ihr Ärzteportal von Patienten für Patienten
PlusPatient ist Ihr Ärzteportal von Patienten für Patienten
Gute Ärzte in Ihrer Nähe
PlusPatient
Slider
Experten-Sprechstunde

Auslandszahnersatz

 Markus Werland

In dieser Experten-Sprechstunde beantwortet ein Experte Fragen von Patienten zum Thema Auslandszahnersatz

Günstiger Zahnersatz aus dem Ausland wird mittlerweile von einer Vielzahl von Zahnärzten angeboten. Dabei ist Auslandszahnersatz eine durchaus sinnvolle Alternative, um beim Zahnersatz zu sparen, aber trotzdem eine hochwertige Versorgung zu erhalten. Mit Zahnersatz aus dem Ausland kann man wirklich sparen.

Die Kosten für Zahnersatz sind in den letzten Jahren gestiegen. Vor allem seit dem Festkostenzuschuss von 2005 müssen Patienten einen höheren Eigenanteil bezahlen, wodurch sich viele die Versorgung mit Zahnersatz nicht mehr leisten können.

Um die Behandlung weiterhin bezahlbar zu machen, beziehen immer mehr Zahnärzte Auslandszahnersatz. Aufgrund der niedrigeren Lohnkosten im Ausland, fallen auch die Herstellungskosten für Zahnersatz generell geringer aus. Diese Kostenersparnis kann an den Patienten weitergegeben werden. Dadurch wird die Versorgung für den Patienten im Allgemeinen günstiger.

Auslandszahnersatz wird aus geprüften Materialien, meist sogar unter der Aufsicht eines deutschen Zahntechnikers, gefertigt und entspricht in der Regel den deutschen Qualitätsnormen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn auch in Deutschland wird ihr Zahnersatz nochmals einer strengen Kontrolle unterzogen.

Da Auslandszahnersatz immer gefragter ist, machen mittlerweile auch viele Zahnärzte im Ausland, wie z. B. aus der Türkei, Ungarn, Polen oder sogar Mallorca, auf sich aufmerksam. Sie bieten Zahnbehandlungen an schönen Stränden in Kombination mit einem Urlaub an. Diese Art der Behandlung ist oftmals auch als Zahntourismus bekannt.

Die Kosten für solch eine Zahnbehandlung fallen in der Regel günstiger als die klassische Versorgung in Deutschland aus. Allerdings ist beim Zahntourismus zu beachten, dass häufig Probleme auftreten können, wenn es zu Schäden am Zahnersatz kommt.

In solch einem Fall ist oftmals eine erneute Reise in Ausland nötig, da Sie in Deutschland kaum einen Zahnarzt finden werden können, der bereit dazu ist, die Haftung für Zahnersatz zu übernehmen, für den er nicht verantwortlich ist.

Bei der Versorgung mit Auslandszahnersatz über Ihren Zahnarzt in Deutschland haben Sie im Gegensatz dazu stets einen Ansprechpartner vor Ort, an den Sie sich sowohl bei Fragen als auch Vor- und Nachbehandlungen wenden können.

Für Zahnersatz aus dem Ausland gilt die gewohnte Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Viele Zahnärzte geben zudem eine verlängerte Garantie auf Auslandszahnersatz. Hierzu müssen Sie sich jedoch persönlich an Ihren Zahnarzt wenden, da es sich bei Garantien um eine freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung gegenüber dem Patienten handelt.

Die Experten-Sprechstunde dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose und ersetzt eine Behandlung weder medizinisch noch rechtlich. Die Antworten spiegeln die Meinung des Autors wider und nicht die der Betreiber von www.pluspatient.de

Zuletzt aktualisiert am: 25.02.2020

Zahnarzt
Markus Werland

Lachgassedierung, Schmerzarme Zahnfleischbehandlung


Profil von Zahnarzt Markus Werland ansehen
 Markus Werland

0.0 von 5 Sternen. 0 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten